Unterricht

Trommelkurse im Kulturhaus Schöneberg

Trommelkurs im Musikraum
Einige TrommlerInnen im Musikraum

 

Workshops mit Till Bommer


Kyffhäuserstr. 23
10781 Berlin Schöneberg

 

Trommelkurs Montag 17:30 - 19 Uhr

Montag 17:30 - 19 Uhr
Kyffhäuser Str. 23, Raum 07
Für Einsteiger
Preis: Einzeln 12 €,
Zehnerkarte 100 €

Dieser Kurs richtet sich an AnfängerInnen und TrommlerInnen mit wenig Vorerfahrungen. Wir lernen die wichtigsten Rhythmen an der Djembe und machen uns mit einfachen Figuren auf den Basstrommeln bekannt. Außerdem beschäftigen wir uns mit der Handhabung also der Spieltechnik der Instrumente.

 

Trommelkurs Montag 19:15 - 20:45

Montag 19:15 - 20:45 Uhr
Kyffhäuser Str. 23, Raum 07
Mittelstufe und Fortgeschrittene
Preis: Einzeln 12 €,
Zehnerkarte 100 €

Die Gruppe erarbeitet kleine anspruchsvolle Arrangements für die Bühne mit Djembe, Dunun, Sangban, Kenkeni (Kencereni) und anderer kleiner oder großer Perkussion.

Wir beschäftigen uns mit dem genauen Zusammenspiel verschiedener Pattern (Polyrhyhtmik), Signalen, Breaks, Solos, Echauffements, Dynamik und eigenen Kompositionen der Gruppe. All das bringen wir in eine aufführbare Form und nutzen Gelegenheiten für kleine Auftritte.

 

Djembe für Kinder

In Einzelstunden von sechzig Minuten können Kinder ab 6 Jahren verschiedene Trommeln aus Afrika kennenlernen. Der Schwerpunkt liegt im spielerischen kreativen Umgang mit den Trommeln. Wie nebenbei werden technische und gestalterische Grundlagen von Trommelmusik vermittelt.

 

Kora spielen lernen

In Einzelstunden spielen wir auf einer traditionell gestimmten Kora. Nachdem wir das Instrument technisch und musikalisch erforscht haben, finden wir kurze, und ganz individuelle Melodien. Diese Melodien werden wir nach und nach erweitern und so typische Bewegungsabläufe des Koraspiels kennen lernen. Schließlich können wir ganze Stücke und Melodielinien spielen.

Bei den Stücken, die ich unterrichte, orientiere ich mich an traditionellen Melodien aus Westafrika. Sie klingen stilistisch wie moderne Stücke aus der Hand von Meistern aus Mali, sind aber keine eins zu eins Kopien solcher Stücke.

 

Seminare an Hochschulen und Fachschulen

Powerpercussiontheater
Das Seminar Powerpercussiontheater richtet sich an Studierende der Evangelischen Hochschule Berlin. Die Veranstaltung ist Teil des Theaterpädagogischen Schwerpunnktes des Studiengangs Soziale Arbeit (BA).
Powerpercussiontheater
Mit Fässern, Gegenständen und auch Trommeln generieren wir eine äußerst kraftvolle Musik. Getragen von den Rhythmen laden sich unsere Texte mit einer spannungsreichen Energie auf. Die einfachen Rhythmen und Texte werden im Wesentlichen von den TeilnehmerInnen selbst geschaffen. Verschiedene praktische Übungen unterstützen diesen Schaffensprozess. Das Produkt dieser kreativen Arbeit ist ein Stück mit Rhythmen, Melodien, Stimme und Bewegung das am Ende des Seminars vor Publikum zur Aufführung kommt. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Klangskulpturen und Musik in der Kita
Diese Seminare richten sich an Schüler der Sozialen Fachschulen des evangelischen Johannesstifts Berlin.
Angehende Erzieher erleben hier verschiedene Möglichkeiten, Musik in ihre spätere Arbeit einfließen zu lassen.
Die SchülerInnen stellen selbst Klangskulpturen für Kinder her. Am Ende des Seminars werden die Skulpturen dann von Kindern erprobt. Ziel der Arbeit ist eine Förderung von Erfahrungen mit klingendem Material und einer erlebnisorientierten Begegnung mit Klangerzeugern.
Im Seminar Musik in der Kita entwickeln die SchülerInnen Konzepte für musikalische Aktivitäten mit kleinen Kindern. Diese Konzepte werden dann mit den TeilnehmerInnen des Seminars erprobt. Durch Lektüre von Fachliteratur und konzentrierte Unterrichtsgespräche wird eine theoretische Auseinandersetzung mit Zielen, Methoden und Arbeitsformen musikalischer Früherziehung erreicht.

 

 

Bezahlung für den Montagskurs

Eine Doppelstunde kostet 12,- €

Eine Zehnerkarte kostet 100,- €
Die zehn Unterrichtseinheiten können in einem Zeitraum von 12 Terminen genutzt werden. Das heißt man kann zwei mal fehlen ohne etwas an der Vergünstigung der Zehnerkarte verloren zu haben. Die Karte kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt erworben werden.

[Startseite] [Unterricht] [Über mich] [Musik] [Veranstaltungen] [Links] [Kontakt] [Impressum]